Praxisphilosophie

Meine Mitarbeiterinnen und ich haben uns bereits bei der Gründung der Praxis im Jahre 1993 folgendes auf unsere Fahne geschrieben: Wir wollen unsere Patienten so behandeln, wie wir selbst behandelt werden wollen, wenn wir Patienten sind.
Ehrlich, freundlich, auf höchstem Qualitätsniveau!

Wir beraten und informieren unsere Patienten eingehend, um sie in die Lage zu versetzen sich für  eine Behandlung zu entscheiden. Die Behandlung geschieht vorsichtig und einfühlsam. Wir versuchen die Zähne zu schonen und zu erhalten. Minimalinvasives Behandeln ist bei uns selbstverständlich. Ein weiterer Kernsatz unserer Philosophie ist: Vorbeugen ist besser als Bohren. Daher ist einer der Praxisschwerpunkte die Prophylaxe: mit diesem Betreuungskonzept können viele Zahnschäden vermieden werden und bereits notwendiger Zahnersatz hält länger. Nach intensiver Fortbildung (Zertifizierung 2007 durch die Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung) ist ein weiterer Behandlungsschwerpunkt die Wurzelkanalbehandlung.

Impressionen aus der Praxis

Die Praxis ist mit modernen Geräten ausgestattet, die eine umfassende zahnmedizinische Betreuung gewährleisten. Die Geräte, Instrumente und Behandlungsmethoden werden ständig den neuesten Erkenntnissen angepasst. Im Sommer 2008 habe ich die Praxis renoviert und vergrößert, um den Prophylaxebereich an die gesteigerte Nachfrage anzupassen. Seitdem werde ich auch durch eine Zahnärztin unterstützt.